Projektreise nach Bangladesch

Heute war es soweit!

Nach wochenlangen Vorbereitungen ging es für Claas und Madita am Abend nach Bangladesch. Die zwei besuchen das Dorf Sakrail, das wir mit unserer Arbeit unterstützen. Vor Ort werden sie sich den neuen Tiefbrunnen anschauen, der Ende 2017 mit Hilfe der vielen Spenden gebaut werden konnte. Natürlich sprechen sie auch mit den Menschen vor Ort über künftige Projekte. Wir möchten wissen, was die Bewohner des Dorfes brauchen und wie wir sie dabei unterstützen können.

Wir sind gespannt mit welchen Ergebnissen und Berichten sie zurückkommen.

Keine Kommentare

Kommentar abgeben

Untenstehende Gleichung bitte lösen * Zeit abgelaufen. Bitte das CAPTCHA nochmal laden.